ein kleines Dankeschön…

… geht immer, oder?

Ich finde es ist wichtig, immer wieder mal Dankeschön zu sagen. Die Stempel bei Stampin’up!, die ich bisher in meinem Fundus habe, hatten dafür immer nur sehr kleine, zierliche Stempel vorgesehen. Manchmal brauchts ja aber auch ein großes Dankeschön 🙂 Da kam mir das neue Stempelset Gesagt, gedankt aus der aktuellen Sale-A-Bration ganz gelegen. Und das allerbeste an diesem tollen Set – es ist kostenlos!!! Pro 60€ Bestellwert darfst du dir während der Sale-A-Bration  aus der aktuellen Broschüre ein Stempelset aussuchen – eben z. B. auch das Set Gesagt, gedankt – ist das nicht toll? Ich hab dir hier nochmal die Broschüre verlinkt, vielleicht findest du ja auch ein Set, das dir gut gefällt!

Aber nun zu meinem Dankeschön:

Dankeschön

Für den Hintergrund hab ich die neuen Aquarellstifte aus dem Frühjahr-/Sommer-Katalog verwendet. Ich sags euch – in die hab ich mich schockverliebt! Ich hab mit den Stiften ursprünglich ein anderes Projekt coloriert, das darf ich euch aber leider noch nicht zeigen, sonst ist die Überraschung dahin 🙂

Das zweite Projekt war dann die Karte. Es geht so einfach: mit den Stiften kräftig den Hintergrund anmalen, mit dem Wassertankpinsel die Farbe verwischen und den Hintergrund gut trocknen lassen. Dann kommt der Embossing-Buddy zum Einsatz – da dachte ich auch mal, ich könnte ihn mir sparen… ich sag nur – probierts aus, es klappt ganz prima. Anschließend mit Versamark den schönen großen Stempel aufdrücken, mit weißem Embossingpulver bestäuben und mit dem Fön schmelzen. Et voila – die Karte ist fertig. Die Farben für diesen Projekt waren Bermudablau und Pazifikblau.

Ich sage heute mit dieser Karte Dankeschön an Euch, meine treuen Leser. Ich bin begeistert, wie viel Feedback ich doch zu meinen Einträgen bekomme. Damit hätte ich nie gerechnet…

Alles Liebe und bis bald,

Eure Manu

2 thoughts on “ein kleines Dankeschön…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.