Meine Swaps fürs Teamtreffen

Hallo zusammen,

letztes Wochenende habe ich mich mal wieder mit ein paar Bastelverrückten getroffen, diesmal in Augsburg. Irene Wendlandt von Irenes Bastelzimmer hat uns eingeladen und wir sind natürlich zahlreich erschienen. Es gab schöne Projekte, die Irene für uns vorbereitet hatte und die wir basteln durften. Die zeig ich euch in einem der nächsten Beiträge.

Heute wollte ich euch meine Swaps zeigen – geswappt wurde natürlich auch, wie immer!

Ich habe dafür wieder mein neues Baby – die Buttonmaschine – eingesetzt und habe Flaschenöffner gemacht. Zu dem Thema gibt es das Produktpaket “Auf Dich” aus dem Frühjahr-/Sommer-Katalog und das passende Designpapier “Einfach Spritzig” aus der Sale-A-Bration.

Ich hab kleine Tütchen gemacht mit dem Thinlit Mini-Leckereientüte, die bunten Flaschen habe ich aus dem Seidenglanz-Karton ausgekurbelt und mit Aquarelltechnik bemalt. Ich habe sogar kleine Wassertröpfchen draufgeklebt (Epoxidakzente klar und glitzernd).Auch das bunte Band unter den Flaschen ist in der aktuellen Sale-A-Bration zu haben – alles in allem eine tolle Kombination finde ich.

Die Rückseite meiner Buttons hab ich dann auch wieder mit dem Designpapier “Einfach Spritzig” gestaltet.

Das war ein stimmiges Gesamtpaket und ich war ganz glücklich, dass ich so Produkte aus dem aktuellen Katalog, Gratisprodukte aus der Sale-A-Bration und auch meine Buttonmaschine verwenden konnte 🙂

In den nächsten Berichten zeige ich euch die wunderschönen Swaps meiner Teamkolleginnen, lasst euch überraschen…

Und weil es so gut passt, verlinke ich den Beitrag zur aktuellen Challenge des Global Design Projekts. Schaut da mal vorbei, da sind tolle Beiträge zum Thema Sale-A-Bration dabei!

Alles Liebe und eine schöne Restwoche,

Eure Manu

4 Kommentare zu “Meine Swaps fürs Teamtreffen

  1. Liebe Manu,
    klasse Swaps hast Du für uns gemacht! Rundum stimmig und perfekt zusammengestellt! Die Leckereientüte liebe ich ja sowieso… und dann noch der tolle Inhalt!
    Tausend Dank und liebe Grüße
    Andi(-amo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *