ein explosives Geschenk

Heute hab ich mal wieder einen Kundenauftrag abgeschlossen.

Eine Kundin hat bei mir in meinem Bastelkeller eine Explosionsbox gesehen, die ich selber mal von einer lieben Demo-Kollegin geschenkt bekommen hatte. Sie war so davon begeistert, dass ich ihr eine werkeln sollte als Geschenk zu einem 50. Geburtstag. Wir waren uns was die Farbe und Dekoration der Box betrifft, schnell einig und dann hab ich losgewurschtelt. Eigentlich mach ich für solche Boxen lieber Workshops und zeige den Leuten, wie sie die Box selber machen können, aber das war in diesem Fall zeitlich nicht möglich und so hab ich mich halt selber drangemacht.

Seht selbst:

Bitte entschuldigt die dunklen Bilder, irgendwie hat das jetzt mit dem Licht nicht mehr so funktioniert.

Verwendet habe ich als Grundlage für die Box den neuen 12×12″ großen Cardstock in Saharasand aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Das Designpapier ist mein derzeitiges Lieblingspapier Blühende Fantasie. Die verwendeten Farben sind Petrol und Minzmakrone, das Stempelset “So dankbar” und die dazu passende Stanze dreierlei Blüten. Ein bißchen Glitzer wird der Box verliehen durch kleine Strasssteinchen und ausgestanzten Blüten aus silbernem Glitzerpapier und Pergamentpapier. Die Framelits sind Lagenweise Kreise und Lagenweise Ovale.

Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht, so ein aufwändiges Stück herzustellen 🙂 Aber das nächste Mal gibts wieder einen Workshop!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend,

alles Liebe,

Eure Manu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *