Geburtstagskarte mit ordentlich BlingBling

Hallo zusammen,

inspiriert von einer Karte meiner Kollegin Sandra hab ich mich an diese Geburtstagskarte gemacht:

Ich hab hier mal ein ganz anderes Format gewählt, die Grundkarte ist 14 x 14 cm. Der goldene Aufleger ist aus dem Designpapier Pink mit Pep aus dem letzten Jahreskatalog. Leider nicht mehr erhältlich, aber in einem meiner nächsten Beitrag zeige ich dir, wie du diesen Hintergrund auch selber gestalten kannst.

Für meinen Versuch mit dieser etwas anderen Kartenform kam mir das Designpapier vom Vorjahr gerade recht 😉

Ich habe die Thinlits Happy Birthday in schwarz und in gold ausgekurbelt, etwas versetzt übereinander geklebt und dann mit den Mini-Dimensionals auf die Karte geklebt. So entsteht dieser Schatteneffekt auf der Karte.

Den Geburtstagsgruß hab ich mit dem Labeler Alphabet gestempelt und mit dem kleinen Goldgarn unterlegt.

Bei der Karte mit den goldene Punkten musste ich leider den Geburtstagsgruß verpixeln, weil das Geburtstagskind, das die Karte bekommt noch nichts von seinem Glück weiß 😉

Bis demnächst,

Alles Liebe,

Eure Manu

3 thoughts on “Geburtstagskarte mit ordentlich BlingBling”

  1. Hallo Manuela,

    auf deiner Homepage ist ja immer richtig viel los! Du teilst ja ganz fleißig deine schönen Werke mit uns!
    Das Format der Karten ist wirklich auch prima! Und Bling Bling lieb ich eh 🙂

    Ich komm bald wieder vorbei!
    Alles Liebe!
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.