OnStage 2016 – Team-Swaps

Ich darf euch heute von meinen Eindrücken vom OnStage 2016 berichten. Eine Großveranstaltung mit lauter stempelbegeisterten Basteltanten so wie ich – und sicherlich noch schlimmer 😉

Für die Vorbereitung des Events hab ich 25 Swaps (kleine Tauschgeschenke) gebastelt. Hier ein paar kleine Fotos davon

Verpackt hab ich in den kleinen selbstschließenden Tütchen kleine Pralinen mit meinem Logo drauf – richtig lecker, ich hab vorher natürlich eine probiert. Die Tütchen hab ich mit dem Designerpapier “Pink mit Pep” gemacht, die kleine Blume ist mit der Blütenstanze “Petit Petals” gemacht aus Cardstock in Wassermelone.

Wir haben in unserem Andi-Amo Team extra geswapt. Das heißt, dafür hab ich nochmal 5 kleine Team-
swaps gemacht, die wir dann in Düsseldorf ausgetauscht haben.

Auch davon hab ich ein paar Bilder für euch:

Ich hab mit dem Faltbrett für Geschenkboxen kleine Schächtelchen aus Vanille pur gemacht und weihnachtlich verziert. In den Boxen hab ich kleine 3D-Sterne verpackt, diesmal nicht aus SU-Papier sondern aus Papierstreifen für Fröbelsterne, weil ich die goldenen kleinen Sterne so süß fand. Gefallen Sie euch? Ihr könnt mich gerne nach der Anleitung fragen 🙂

Hier hab ich für euch noch die Fotos von den Teamswaps – irre viel Arbeit für die einzelnen Geschenke und alle für sich wunderschön:

Ich bin noch am Sortieren der anderen Swaps, die ich mitgebracht habe. Ich werde euch in den nächsten Tagen die Bilder so nach und nach zeigen.

Bin froh, diese Erfahrung gemacht zu haben und freue mich, mit so tollen Mädels ein schönes Wochenende in Düsseldorf verbracht zu haben 🙂

Danke an alle!

4 thoughts on “OnStage 2016 – Team-Swaps”

  1. Liebe Manu,

    Deine Swaps sind wunderschön! Und ich gehöre ja zu den Glücklichen, die einen bekommen haben! 🙂 Die Praline mit Deinem Logo ist so genial! – Das dauert noch bis ich die essen kann! Und die goldigen Sternchen sind so knuffig! Dabei hätten eigentlich schon die wunderschönen Verpackungen gereicht!

    Liebe Grüße, Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.