Kleine leckere Weihnachtsgeschenke

Seit ein paar Tagen bin ich jetzt auch unter die Thermomix-Besitzer gegangen. Zum Ausprobieren mache ich momentan ziemlich viel bis fast alles damit. Nur um mir mal einen Überblick zu verschaffen, was dieses Maschinchen alles kann. Da kam mir die Idee, zu Weihnachten ein paar kleine Geschenke aus dem Thermomix zu machen und dann mit Stampin’up zu verpacken. Ganz neu und innovativ – ich weiß 😉. Und weil ich nur verschenke, was mir selber auch schmeckt bzw. gefällt, hab ich auch gleich ein passendes Rezept gefunden: Weihnachtliche Schokomandeln.

Ich sags euch – meine Familie war begeistert, ich musste mich mit dem Verpacken echt beeilen, sonst wäre nichts mehr zum Verschenken übrig geblieben.

Für die Verpackung hab ich die Popcorn-Schachtel aus dem Designpapier “es weihnachtet sehr” gemacht und mit den Framelits “lagenweise Kreise” einen Aufleger darauf aus Chilli und Minzmakrone. Der Stempel ist aus dem Set “gestickte Weihnachtsgrüße” und die kleinen Sterne sind mit der Itty-Bitty-Stanze aus silbernem Glitzerpapier gestanzt.

Seht hier selbst:

Ich bin mit meinen Weihnachtsgeschenken aus der Küche noch nicht fertig – da kommen sicherlich noch mehr Beiträge, wie ich das Ganze dann verpacke und verschönere.

Schau doch wieder vorbei,

viele liebe Grüße,

Eure Manu

3 thoughts on “Kleine leckere Weihnachtsgeschenke”

  1. Boooaah! Manu! Sieht das klasse aus! Absolut genial!
    Und das Papier! – Wieso wollte ich das eigentlich nie???
    Bin total begeistert! Und scheinbar ist der Inhalt auch noch lecker? Das Rezept hab ich mir gleich mal abgespeichert!
    DANKEEEE!
    Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.