Teestunde

Hallo ihr Lieben,

ich hab neulich mit meiner Demo-Kollegin Nina ein bißchen hin und her überlegt, was wir denn bei unserem nächsten Event für Goodies für die Teilnehmer machen könnten. Weil ja grad Fastenzeit ist, wollten wir vielleicht auf Süßigkeiten verzichten. Tja, nach einiger Recherche ist dann ein Teebeutel-Goodie rausgekommen und ich hab mich dann auch gleich mal an die Umsetzung gemacht.

Verwendet hab ich dafür Framelits aus dem letztjährigen Frühjahr-/Sommer-Katalog. Sie heißen “Teesstunde”. Dazu passend gab es noch ein tolles Designerpapier im Block “Noch ein Tässchen” und auch ein Stempelset (vollkommene Momente) – das ich aber für mein Goodie gar nicht eingesetzt habe. Und nachdem ich zu der Gattung Mensch gehöre, die schöne Sachen lieber streichelt als verbraucht hab ich natürlich von dem tollen Block auch noch was vorrätig 😉

Gebastelt hab ich die kleinen Goodies nach einer Anleitung von Britta Timm.

Schaut euch hier mal mein Werk an:

teebeutelgoodie

Verwendet hab ich dafür ausser den oben genannten Framelits und Designpapier noch das “Für Dich” aus dem Set “von mir gestempelt” und für die Schleife das bestickte Geschenkband in Wassermelone. Der Teebeutel hängt an der kleinen Kordel in Flüsterweiß und ist in wassermelone bestempelt.D as flüsterweiße Papier für die Teekanne hab ich vor dem Ausstanzen noch mit dem Prägefolder “Zickzackmuster” geprägt.

Ich freue mich über eure Kommentare und wünsche euch noch einen schönen Sonntag – vielleicht mit einem Tässchen Tee heute Nachmittag in der Sonne 🙂

Alles Liebe,

Eure Manu

1 thought on “Teestunde”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.