Osterkarten

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine Osterkarten für dieses Jahr. Die Art der Karte schwirrt mit schon seit ein paar Wochen im Kopf rum und stellt euch vor was ich dann neulich im Internet sehe: genau die Karte aus meinem Kopf… da war dann wohl die liebe Maja schneller als ich 😉 und hatte die gleiche Idee im Kopf!

Egal – die Idee war da und die musste raus aus meinem Kopf. Deshalb hab ich die Karten trotzdem gemacht und hatte echt Spaß dabei. Seht euch an, wie meine Karten geworden sind:

Ich hab die Punkte für die Wachteleier auf VanillePur-Karton gespritzt mit den Wassertankpinseln in den Farben Savanne, Wildleder und Schokobraun und über Nacht trocknen lassen. Dann hab ich die Eier mit der Luftballonstanze ausgestanzt und den Luftballonschnupfel abgeschnitten und tadaaaa: da waren es Eier ;-). Aus den großen Luftballons hab auch auch nochmal kleine Luftballons ausgestanzt, die großen “Eier” waren einfach nichts für die Karte. Der erste Aufleger ist aus olivgrünem Farbkarton und das Gras hab ich mit dem Stampin Write-Markern in Olivgrün gemalt. Der kleine Ostergruß aus dem Set Kleine Wünsche passt ganz gut dazu und die Federn hatte ich noch in meinem Fundus. Eine kleine Schleife noch aus dem Leinenfaden mit Gluedots festgeklebt und fertig war die Karte.

Ich finde die Idee mit den Luftballons als Eiern ganz gut – so kann ich auch ohne ein klassisches Osterset Osterkarten machen.

Gefällt Euch meine Karte? Ich freu mich über eure Kommentare! Und jetzt habt ihr ja noch ein paar Tage Zeit um selber noch eine Osterkarte zu machen – vielleicht konnte ich Euch ja eine Idee liefern.

Schaut bald wieder vorbei – am Sonntag ist wieder BlogHop-Zeit! Ich freu mich auf Euren Besuch!

Alles Liebe,

Eure Manu

Ich verlinke den Beitrag zur aktuellen Challenge von Kreativ durcheinander. Schsut doch mal rein, da findet ihr sicherlich viele kreative Anregungen zu Ostern!

3 thoughts on “Osterkarten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.